• kongress 2014

  • kongress 2012

  • 1
  • 2

kongress „inklusion (er)leben-2

danke1000
 

Eindrücke vom Kongress.
Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu öffnen.

 

Wir danken:

rund 200 Teilnehmern, die in sechs Workshops wertvolle Beiträge zur Umsetzung der Inklusion im Alltag erarbeitet haben.

unseren Referenten

Frau Dr. Brigitte Schumann für ihr hervorragendes, Mut machendes Impulsreferat, in dem sie die Chancen einer inklusiven Gesellschaft, aber auch die Schwierigkeiten bei deren Umsetzung auf den Punkt brachte.

Herrn Rudolf Burgert, Amtsleiter Amt für Schule und Bildung Freiburg, der das Grußwort der Stadt überbrachte und die aktuelle Situation in Freiburg schilderte.

Herrn Staatssekretät Dr. Frank Mentrup, der wegen eines Unfalls stundenlang im Stau auf der BAB steckenblieb und aufgrund weiterer terminlichen Verpflichtungen den Rückweg unverrichteter Dinge antreten musste, für seinen Einsatz in Sachen Inklusion.

unseren Moderatoren

Workshop I: Auf dem Weg zur inklusiven Kita
Christine Hartmann, Leiterin der Kindertagesstätte Violett in Freiburg-Weingarten

Workshop II: Inklusiver Unterricht ganz praktisch
Ulrike Müller-Hardt, Gesamtschulrektorin i.R., Beauftragte der Montag Stiftung Jugend und Kultur für den Bereich Inklusion.

Workshop III: Let‘s do it - gemeinsam sind wir stark
Vincent Hettrich, Schüler des Kepler-Gymnasiums Freiburg, Helen Schneider, Schülerin der Staudinger-Gesamtschule Freiburg und Otto Herz, Reformpädagoge

Workshop IV: Übergänge in die berufs- und Arbeitswelt
Jürgen Höfflin, DGR-Vorsitzender Südbaden-Hochrhein, Timo Honisch, Bundesagentur für Arbeit Freiburg, Clara Kecskeméthy, Handwerkskammer Freiburg, Utz Seifert und Sabine Tubach, beide Integrativer Fachdienst Freiburg sowie Johannes Ulrich, Kreishandwerksmeister Freiburg

Workshop V: Leitbild einer inklusiven Gesellschaft
Yener Erfidan, Voristzender Deutsch-Türkioscher Elternverein Freiburg, Johannes Pande, Regionalsprecher Berufs- und Fachverband der Heilpädagogik e.V., Prof. Dr. Nausikaa Schirilla, Kath. Hochschule Freiburg, Beya Stickel, FamilienVerband e.V. Freiburg

Workshop VI: Inklusion - im Prinzip ja aber…
Prof. Georg Lind, Psychologe, Bildungsforscher Univ. Konstanz

Ein ganz besonderer Dank gilt

unseren Protokollanten, die die Arbeitsergebnisse der Workshops in Worte gefasst haben.

den Gundelsingers, für das hervorragende Catering und die super leckeren Torten und Kuchen (insgesamt 24 Stück!!!).

den vielen freiwilligen Helfern, die uns tatkräftig zur Seite standen.

unseren Spendern und Sponsoren, deren Unterstützung den Kongress ermöglichte.

der Stadt Freiburg für die kostenlose Bereitstellung der Räume.

Herrn Rohn, Hausmeister Bürgerhaus Zähringen, für seine Hilfe vor, während und nach dem Kongress.

 

 

copyright © 2015 cmkkommunikation.de